You need JavaScript to view this

Influence of temperature, mixing and time of residue on the degradation of organic trace materials during thermal treatment of waste wood; Einfluss von Temperatur, Durchmischung und Verweilzeit auf den Abbau organischer Spurenstoffe bei der thermischen Behandlung von Abfallholz

Abstract

Waste wood, e.g. window frames or sleepers treated with coal tar pitch, are usually incinerated after crushing and removal of foreign materials (glass, metal etc.). Organic trace elements, e.g. PAH, PCB, chlorobenzenes, PCDD and PCDF must be removed after combustion. (orig./SR) [Deutsch] Abfallhoelzer, wie z.B. Fensterrahmen oder mit Steinkohlenteerpech behandelte Eisenbahnschwellen, werden nach Zerkleinerung und Abtrennung von Wert- und Stoerstoffen (Glas, Metalle usw.) haeufig in Rostsystemen thermisch behandelt. Bei der Diskussion der Prozessbedingungen liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Fragestellung nach geeigneten Abbaubedingungen fuer organische Spurenstoffe wie polyaromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), polychlorierte Biphenyle (PCB), Chlorbenzole, polychlorierte Dibenzodioxine (PCDD) und polychlorierte Dibenzofurane (PCDF) im Nachverbrennungsprozess. (orig./SR)
Authors:
Beckmann, M; [1]  Griebel, H; [2]  Scholz, R [3] 
  1. Clausthaler Umwelttechnik-Institut GmbH (CUTEC), Clausthal-Zellerfeld (Germany)
  2. Fels-Werke GmbH, Goslar (Germany)
  3. Technische Univ. Clausthal, Clausthal-Zellerfeld (Germany). Inst. fuer Energieverfahrenstechnik und Brennstofftechnik
Publication Date:
Sep 01, 1998
Product Type:
Conference
Report Number:
DGMK-9802; CONF-980466-
Reference Number:
SCA: 092000; PA: DE-98:0GD442; EDB-98:098703; SN: 98002001704
Resource Relation:
Conference: 3. DGMK faculty meeting: utilization of energy and matter of wastes, renewable raw materials and coal, 3. DGMK-Fachbereichstagung: Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen, nachwachsenden Rohstoffen und Kohlen (Velen III), Velen (Germany), 20-22 Apr 1998; Other Information: PBD: 1998; Related Information: Is Part Of DGMK faculty meeting: Utilisation of energy and matter of wastes and renewable materials, Velen, 20-22 April 1998. Authors` manuscripts; PB: 420 p.; Beitraege zur DGMK-Fachbereichstagung `Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen und nachwachsenden Rohstoffen` 20.-22. April 1998 in Velen/Westf.. Autorenmanuskripte
Subject:
09 BIOMASS FUELS; TEMPERATURE DEPENDENCE; MIXING; TIME DEPENDENCE; COMBUSTION; WOOD WASTES; POLYCYCLIC AROMATIC HYDROCARBONS; BENZENE; DIOXIN; FURANS
OSTI ID:
650692
Research Organizations:
Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft fuer Erdoel, Erdgas und Kohle e.V., Hamburg (Germany)
Country of Origin:
Germany
Language:
German
Other Identifying Numbers:
Journal ID: ISSN 1433-9013; Other: ON: DE98776234; TRN: DE98GD442
Availability:
OSTI as DE98776234
Submitting Site:
DE
Size:
pp. 327-334
Announcement Date:

Citation Formats

Beckmann, M, Griebel, H, and Scholz, R. Influence of temperature, mixing and time of residue on the degradation of organic trace materials during thermal treatment of waste wood; Einfluss von Temperatur, Durchmischung und Verweilzeit auf den Abbau organischer Spurenstoffe bei der thermischen Behandlung von Abfallholz. Germany: N. p., 1998. Web.
Beckmann, M, Griebel, H, & Scholz, R. Influence of temperature, mixing and time of residue on the degradation of organic trace materials during thermal treatment of waste wood; Einfluss von Temperatur, Durchmischung und Verweilzeit auf den Abbau organischer Spurenstoffe bei der thermischen Behandlung von Abfallholz. Germany.
Beckmann, M, Griebel, H, and Scholz, R. 1998. "Influence of temperature, mixing and time of residue on the degradation of organic trace materials during thermal treatment of waste wood; Einfluss von Temperatur, Durchmischung und Verweilzeit auf den Abbau organischer Spurenstoffe bei der thermischen Behandlung von Abfallholz." Germany.
@misc{etde_650692,
title = {Influence of temperature, mixing and time of residue on the degradation of organic trace materials during thermal treatment of waste wood; Einfluss von Temperatur, Durchmischung und Verweilzeit auf den Abbau organischer Spurenstoffe bei der thermischen Behandlung von Abfallholz}
author = {Beckmann, M, Griebel, H, and Scholz, R}
abstractNote = {Waste wood, e.g. window frames or sleepers treated with coal tar pitch, are usually incinerated after crushing and removal of foreign materials (glass, metal etc.). Organic trace elements, e.g. PAH, PCB, chlorobenzenes, PCDD and PCDF must be removed after combustion. (orig./SR) [Deutsch] Abfallhoelzer, wie z.B. Fensterrahmen oder mit Steinkohlenteerpech behandelte Eisenbahnschwellen, werden nach Zerkleinerung und Abtrennung von Wert- und Stoerstoffen (Glas, Metalle usw.) haeufig in Rostsystemen thermisch behandelt. Bei der Diskussion der Prozessbedingungen liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Fragestellung nach geeigneten Abbaubedingungen fuer organische Spurenstoffe wie polyaromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), polychlorierte Biphenyle (PCB), Chlorbenzole, polychlorierte Dibenzodioxine (PCDD) und polychlorierte Dibenzofurane (PCDF) im Nachverbrennungsprozess. (orig./SR)}
place = {Germany}
year = {1998}
month = {Sep}
}