You need JavaScript to view this

Mechanical/thermal dehydration - a new process for treatment of peat and coal; Mechanisch/Thermische Entwaesserung - ein neues Verfahren zur Veredelung von Torf und Kohlen

Abstract

In order to keep German brown coal competitive, new technologies for enhanced efficiency of power generation from brown coal were developed in the past few years. At a water content of 50-60 percent by weight, much energy is lost for evaporation. Reduction of the water content will incur a 5 percent effiency enhancement. A new process was developed at Dortmund university, i.e. mechanical/thermal dehydration in which the water contained in brown coal is removed by heat and mechanical pressure. The process is described, and its applicability for other moist fuels, e.g. peat or waste from the paper and wood processing industry ist discussed. (orig./SR) [Deutsch] Damit Braunkohle in Deutschland als heimischer und subventionsfreier Energietraeger diesen Stellenwert behaupten und in Zukunft weiter ausbauen kann, wurde in den letzten Jahren verstaerkt die Entwicklung neuer Technologien zur Effizienzsteigerung der Braunkohleverstromung vorangetrieben. Bei der Verbrennung von Braunkohlen mit Wassergehalten von 50-60 Gew.-% ist in herkoemmlichen Kraftwerken ein erheblicher Teil des Energieinhaltes zur Verdampfung des Wassers mit Hilfe von heissen Rauchgasen in sogenannten Mahltrockungsanlagen erforderlich. Durch eine energetisch guenstige Reduzierung des Wassergehaltes vor der Verbrennung sind hier Wirkungsgradsteigerungen um bis zu 5 Prozentpunkte moeglich. Ein neues, fuer diese Aufgabenstellung einsetzbares Verfahren ist das am Lehrstuhl  More>>
Authors:
Bergins, C; Berger, S; Strauss, K; [1]  Elsen, R O; [2]  Erken, M; [3]  Bielfeldt, F B [4] 
  1. Dortmund Univ. (Germany)
  2. RWE Energie, Essen (Germany)
  3. Rheinbraun AG, Koeln (Germany)
  4. Dieffenbacher, Eppingen (Germany)
Publication Date:
Sep 01, 1998
Product Type:
Conference
Report Number:
DGMK-9802; CONF-980466-
Reference Number:
SCA: 010402; PA: DE-98:0GD471; EDB-98:097826; SN: 98002001675
Resource Relation:
Conference: 3. DGMK faculty meeting: utilization of energy and matter of wastes, renewable raw materials and coal, 3. DGMK-Fachbereichstagung: Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen, nachwachsenden Rohstoffen und Kohlen (Velen III), Velen (Germany), 20-22 Apr 1998; Other Information: PBD: 1998; Related Information: Is Part Of DGMK faculty meeting: Utilisation of energy and matter of wastes and renewable materials, Velen, 20-22 April 1998. Authors` manuscripts; PB: 420 p.; Beitraege zur DGMK-Fachbereichstagung `Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen und nachwachsenden Rohstoffen` 20.-22. April 1998 in Velen/Westf.. Autorenmanuskripte
Subject:
01 COAL, LIGNITE, AND PEAT; BROWN COAL; WATER REMOVAL; COMBUSTION; PEAT; EFFICIENCY; TEMPERATURE DEPENDENCE; PRESSURE DEPENDENCE
OSTI ID:
650663
Research Organizations:
Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft fuer Erdoel, Erdgas und Kohle e.V., Hamburg (Germany)
Country of Origin:
Germany
Language:
German
Other Identifying Numbers:
Journal ID: ISSN 1433-9013; Other: ON: DE98776234; TRN: DE98GD471
Availability:
OSTI as DE98776234
Submitting Site:
DE
Size:
pp. 37-44
Announcement Date:

Citation Formats

Bergins, C, Berger, S, Strauss, K, Elsen, R O, Erken, M, and Bielfeldt, F B. Mechanical/thermal dehydration - a new process for treatment of peat and coal; Mechanisch/Thermische Entwaesserung - ein neues Verfahren zur Veredelung von Torf und Kohlen. Germany: N. p., 1998. Web.
Bergins, C, Berger, S, Strauss, K, Elsen, R O, Erken, M, & Bielfeldt, F B. Mechanical/thermal dehydration - a new process for treatment of peat and coal; Mechanisch/Thermische Entwaesserung - ein neues Verfahren zur Veredelung von Torf und Kohlen. Germany.
Bergins, C, Berger, S, Strauss, K, Elsen, R O, Erken, M, and Bielfeldt, F B. 1998. "Mechanical/thermal dehydration - a new process for treatment of peat and coal; Mechanisch/Thermische Entwaesserung - ein neues Verfahren zur Veredelung von Torf und Kohlen." Germany.
@misc{etde_650663,
title = {Mechanical/thermal dehydration - a new process for treatment of peat and coal; Mechanisch/Thermische Entwaesserung - ein neues Verfahren zur Veredelung von Torf und Kohlen}
author = {Bergins, C, Berger, S, Strauss, K, Elsen, R O, Erken, M, and Bielfeldt, F B}
abstractNote = {In order to keep German brown coal competitive, new technologies for enhanced efficiency of power generation from brown coal were developed in the past few years. At a water content of 50-60 percent by weight, much energy is lost for evaporation. Reduction of the water content will incur a 5 percent effiency enhancement. A new process was developed at Dortmund university, i.e. mechanical/thermal dehydration in which the water contained in brown coal is removed by heat and mechanical pressure. The process is described, and its applicability for other moist fuels, e.g. peat or waste from the paper and wood processing industry ist discussed. (orig./SR) [Deutsch] Damit Braunkohle in Deutschland als heimischer und subventionsfreier Energietraeger diesen Stellenwert behaupten und in Zukunft weiter ausbauen kann, wurde in den letzten Jahren verstaerkt die Entwicklung neuer Technologien zur Effizienzsteigerung der Braunkohleverstromung vorangetrieben. Bei der Verbrennung von Braunkohlen mit Wassergehalten von 50-60 Gew.-% ist in herkoemmlichen Kraftwerken ein erheblicher Teil des Energieinhaltes zur Verdampfung des Wassers mit Hilfe von heissen Rauchgasen in sogenannten Mahltrockungsanlagen erforderlich. Durch eine energetisch guenstige Reduzierung des Wassergehaltes vor der Verbrennung sind hier Wirkungsgradsteigerungen um bis zu 5 Prozentpunkte moeglich. Ein neues, fuer diese Aufgabenstellung einsetzbares Verfahren ist das am Lehrstuhl Energieprozesstechnik und Stroemungsmechanik der Universitaet Dortmund entwickelte Mechanisch/Thermische Entwaesserungsverfahren (MTE-Verfahren). Durch die kombinierte Anwendung von Waerme und mechanischem Druck laesst sich das in der Kohle enthaltene Wasser in fluessiger Form entfernen. Neben der Darstellung des MTE-Verfahrens am Beispiel von Braunkohle soll im folgenden auch auf die Moeglichkeiten der Anwendung des Verfahrens fuer andere feuchte Brennstoffe wie Torf und Abfaelle aus der Papier- und Holzverarbeitung eingegangen werden. (orig./SR)}
place = {Germany}
year = {1998}
month = {Sep}
}