You need JavaScript to view this

Total balance of biogenic fuels for thermal uses; Ganzheitliche Bilanzierung verschiedener biogener Festbrennstoffe zur thermischen Nutzung

Abstract

In this situation of unfavourable energy price levels, the use of biogenic fuels for power supply can be recommended only if it serves to reduce environmental pollution. Against this background and on the basis of a primary energy balance, the authors attempted a total balance of selected enfironmental effects (global heating and acidification potential) of biomass use as compared to fossil fuel combustion. (orig) [Deutsch] ie Nutzung biogener Festbrennstoffe zur Energienachfragedeckung ist bei dem gegenwaertigen unguenstigen Energiepreisniveau nur dann zu rechtfertigen, wenn es durch die Biomassenutzung zu einer Reduzierung der energiebedingten Umwelteffekte kommt. Vor disem Hintergrund werden ausgehend von der Primaerenergiebilanz ausgewaehlte Umwelteffekte (d.h. das Treibhaus- und das Versauerungspotential) einer Biomassenutzung im Vergleich zu einer Nutzung fossiler Energietraeger ganzheitlich bilanziert. Die wesentlichen Ergebnisse werden zusammengefasst und interpretiert. (orig)
Authors:
Becher, S; Kaltschmitt, M [1] 
  1. Stuttgart Univ. (Germany). Inst. fuer Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER)
Publication Date:
Dec 31, 1996
Product Type:
Conference
Report Number:
ETDE-DE-576; CONF-960461-
Reference Number:
SCA: 095000; PA: DE-97:0GG346; EDB-98:023663; SN: 97001871100
Resource Relation:
Conference: 2. meeting of DGMK: use of waste and biomass via coal/oil conversion technology, 2. DGMK-Fachbereichstagung: Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen und nachwachsenden Rohstoffen (Velen II), Velen (Germany), 22-24 Apr 1996; Other Information: PBD: 1996; Related Information: Is Part Of Contributions to the DGMK technical meeting `Energy and products from wastes and renewable resources`. Manuscripts; PB: 466 p.; Beitraege zur DGMK-Fachbereichstagung ``Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen und nachwachsenden Rohstoffen``. Autorenmanuskripte; DGMK Tagungsbericht, v. 9603
Subject:
09 BIOMASS FUELS; BIOMASS; COMBUSTION; ENVIRONMENTAL EFFECTS; COMPARATIVE EVALUATIONS; GREENHOUSE GASES; FOSSIL-FUEL POWER PLANTS; ENERGY BALANCE; ENVIRONMENTAL IMPACTS; WHEAT
OSTI ID:
580471
Country of Origin:
Germany
Language:
German
Other Identifying Numbers:
Journal ID: ISSN 0938-068X; Other: ON: DE98710987; ISBN 3-931850-02-1; TRN: DE97GG346
Availability:
OSTI as DE98710987
Submitting Site:
DE
Size:
pp. 245-255
Announcement Date:

Citation Formats

Becher, S, and Kaltschmitt, M. Total balance of biogenic fuels for thermal uses; Ganzheitliche Bilanzierung verschiedener biogener Festbrennstoffe zur thermischen Nutzung. Germany: N. p., 1996. Web.
Becher, S, & Kaltschmitt, M. Total balance of biogenic fuels for thermal uses; Ganzheitliche Bilanzierung verschiedener biogener Festbrennstoffe zur thermischen Nutzung. Germany.
Becher, S, and Kaltschmitt, M. 1996. "Total balance of biogenic fuels for thermal uses; Ganzheitliche Bilanzierung verschiedener biogener Festbrennstoffe zur thermischen Nutzung." Germany.
@misc{etde_580471,
title = {Total balance of biogenic fuels for thermal uses; Ganzheitliche Bilanzierung verschiedener biogener Festbrennstoffe zur thermischen Nutzung}
author = {Becher, S, and Kaltschmitt, M}
abstractNote = {In this situation of unfavourable energy price levels, the use of biogenic fuels for power supply can be recommended only if it serves to reduce environmental pollution. Against this background and on the basis of a primary energy balance, the authors attempted a total balance of selected enfironmental effects (global heating and acidification potential) of biomass use as compared to fossil fuel combustion. (orig) [Deutsch] ie Nutzung biogener Festbrennstoffe zur Energienachfragedeckung ist bei dem gegenwaertigen unguenstigen Energiepreisniveau nur dann zu rechtfertigen, wenn es durch die Biomassenutzung zu einer Reduzierung der energiebedingten Umwelteffekte kommt. Vor disem Hintergrund werden ausgehend von der Primaerenergiebilanz ausgewaehlte Umwelteffekte (d.h. das Treibhaus- und das Versauerungspotential) einer Biomassenutzung im Vergleich zu einer Nutzung fossiler Energietraeger ganzheitlich bilanziert. Die wesentlichen Ergebnisse werden zusammengefasst und interpretiert. (orig)}
place = {Germany}
year = {1996}
month = {Dec}
}