You need JavaScript to view this

Processing of maize plants by rotary kiln pyrolysis; Veredlung von Maispflanzen durch Pyrolyse im Drehrohrreaktor

Abstract

The fuel quality of maize plants is to be characterized by short, elementary and thermonalysis. The plants will be pyrolyzed in order to facilitate transport and storage. The formal kinetic parameters of three parallel reactions describing solid matter decomposition are defined by means of TG-DSC, and the reaction enthalpy is measured. Pyrolysis experiments in a rotary kiln converter in the kg range show a strong dependence of the product spectrum on process temperature. In particular, the pyrolysis gas yield increases with temperature at the expense of pyrolysis oil and water. (orig) [Deutsch] Zur energetischen Nutzung von Kulturpflanzen wird die brennstofftechnische Charakterisierung von Maispflanzen durch Kurz-, Elementar- und Thermoanalyse durchgefuehrt. Zur Reduzierung des Aufwands fuer Transport und Lagerung sollen die Pflanzen pyrolysiert weren. Mit Hilfe der TG-DSC werden formalkinetische Parameter von drei Parallelreaktionen zur Beschreibung der Feststoffzersetzung bestimmt und die Reaktionsenthalpie gemessen. Pyrolyseversuche in einem Drehrohrreaktor im Kilogramm-Massstab ergeben eine starke Abhaengigkeit des Produktspektrums von der Prozesstemperatur. Insbesondere steigt die Pyrolysegasausbeute auf Kosten der Bildung von Pyrolyseoel und Wasser mit der Temperatur stark an. (orig)
Authors:
Klose, W; Wiest, W [1] 
  1. Kassel Univ. (Gesamthochschule) (Germany). Inst. fuer Thermische Energietechnik
Publication Date:
Dec 31, 1996
Product Type:
Conference
Report Number:
ETDE-DE-576; CONF-960461-
Reference Number:
SCA: 090900; PA: DE-97:0GG349; EDB-98:023619; SN: 97001871097
Resource Relation:
Conference: 2. meeting of DGMK: use of waste and biomass via coal/oil conversion technology, 2. DGMK-Fachbereichstagung: Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen und nachwachsenden Rohstoffen (Velen II), Velen (Germany), 22-24 Apr 1996; Other Information: PBD: 1996; Related Information: Is Part Of Contributions to the DGMK technical meeting `Energy and products from wastes and renewable resources`. Manuscripts; PB: 466 p.; Beitraege zur DGMK-Fachbereichstagung ``Energetische und stoffliche Nutzung von Abfaellen und nachwachsenden Rohstoffen``. Autorenmanuskripte; DGMK Tagungsbericht, v. 9603
Subject:
09 BIOMASS FUELS; MAIZE; PYROLYSIS; ENERGY BALANCE; THERMAL ANALYSIS; ENTHALPY; TEMPERATURE DEPENDENCE
OSTI ID:
580466
Country of Origin:
Germany
Language:
German
Other Identifying Numbers:
Journal ID: ISSN 0938-068X; Other: ON: DE98710987; ISBN 3-931850-02-1; TRN: DE97GG349
Availability:
OSTI as DE98710987
Submitting Site:
DE
Size:
pp. 211-218
Announcement Date:

Citation Formats

Klose, W, and Wiest, W. Processing of maize plants by rotary kiln pyrolysis; Veredlung von Maispflanzen durch Pyrolyse im Drehrohrreaktor. Germany: N. p., 1996. Web.
Klose, W, & Wiest, W. Processing of maize plants by rotary kiln pyrolysis; Veredlung von Maispflanzen durch Pyrolyse im Drehrohrreaktor. Germany.
Klose, W, and Wiest, W. 1996. "Processing of maize plants by rotary kiln pyrolysis; Veredlung von Maispflanzen durch Pyrolyse im Drehrohrreaktor." Germany.
@misc{etde_580466,
title = {Processing of maize plants by rotary kiln pyrolysis; Veredlung von Maispflanzen durch Pyrolyse im Drehrohrreaktor}
author = {Klose, W, and Wiest, W}
abstractNote = {The fuel quality of maize plants is to be characterized by short, elementary and thermonalysis. The plants will be pyrolyzed in order to facilitate transport and storage. The formal kinetic parameters of three parallel reactions describing solid matter decomposition are defined by means of TG-DSC, and the reaction enthalpy is measured. Pyrolysis experiments in a rotary kiln converter in the kg range show a strong dependence of the product spectrum on process temperature. In particular, the pyrolysis gas yield increases with temperature at the expense of pyrolysis oil and water. (orig) [Deutsch] Zur energetischen Nutzung von Kulturpflanzen wird die brennstofftechnische Charakterisierung von Maispflanzen durch Kurz-, Elementar- und Thermoanalyse durchgefuehrt. Zur Reduzierung des Aufwands fuer Transport und Lagerung sollen die Pflanzen pyrolysiert weren. Mit Hilfe der TG-DSC werden formalkinetische Parameter von drei Parallelreaktionen zur Beschreibung der Feststoffzersetzung bestimmt und die Reaktionsenthalpie gemessen. Pyrolyseversuche in einem Drehrohrreaktor im Kilogramm-Massstab ergeben eine starke Abhaengigkeit des Produktspektrums von der Prozesstemperatur. Insbesondere steigt die Pyrolysegasausbeute auf Kosten der Bildung von Pyrolyseoel und Wasser mit der Temperatur stark an. (orig)}
place = {Germany}
year = {1996}
month = {Dec}
}