You need JavaScript to view this

Utilization of wind power in Hesse - climatological aspects. Wind climatology; Windenergienutzung in Hessen. Klimatologischer Teil. Windklimatologie

Miscellaneous:

Abstract

The study is part of a Hessian project on wind power utilization in the central regions of Hesse. The wind measurement results and practical schemes presented in parts I and II provide the basis for the reliable and climatologically verified wind data and the derived climatological siting criteria compiled in part III. Recommendations for the proper selection and integration of wind power plants are worked out for typical sites in Hesse to guide interested investors in the necessary site selection and preliminary planning procedures. (orig./KW). [Deutsch] Die vorliegende Studie ist Teil einer Untersuchung der hessischen Landesregierung zur Windenergienutzung, die sich mit den Moeglichkeiten der Windenergienutzung speziell in Mittelhessen beschaeftigt. Die bereits veroeffentlichten Teile I und II legten Windmessungen fuer ausgewaehlte Standorte vor und beschrieben konkrete Nutzungskonzeptionen. Ziel dieses dritten Teils ist es, aufbauend auf den Messungen eine gesicherte und klimatologisch bewertete Basis von Winddaten zu erstellen und daraus klimatologische Kriterien fuer die Beurteilung von Windkraft-Standorten abzuleiten. Die Untersuchung hatte weiterhin die Aufgabe, Empfehlungen fuer die richtige Auswahl und Einbindung von Winkraftanlagen an typischen hessischen Standorten auszuarbeiten (Teil II der Studie), wodurch interessierten Investoren die Standortauswahl und Vorplanung erleichtert werden soll. (orig./KW).
Authors:
Publication Date:
Aug 01, 1991
Product Type:
Miscellaneous
Report Number:
ETDE-mf-93744396
Reference Number:
SCA: 170100; 170604; PA: DE-92:016139; SN: 93000905868
Resource Relation:
Other Information: PBD: Aug 1991
Subject:
17 WIND ENERGY; WIND POWER; SITE SELECTION; WIND; MONTHLY VARIATIONS; FEDERAL REPUBLIC OF GERMANY; METEOROLOGY; TIME-SERIES ANALYSIS; COMPILED DATA; 170100; 170604; RESOURCES AND AVAILABILITY (CLIMATOLOGY); SITE CHARACTERISTICS
OSTI ID:
10106771
Research Organizations:
Oeko-Institut, Inst. fuer Angewandte Oekologie e.V., Freiburg im Breisgau (Germany); Ministerium fuer Umwelt, Energie und Bundesangelegenheiten des Landes Hessen, Wiesbaden (Germany)
Country of Origin:
Germany
Language:
German
Other Identifying Numbers:
Other: ON: DE93744396; ISBN 3-89274-057-7; TRN: DE9216139
Availability:
OSTI; NTIS (US Sales Only)
Submitting Site:
DE
Size:
189 p.
Announcement Date:
Jun 30, 2005

Miscellaneous:

Citation Formats

Kumm, H, and Kern, W. Utilization of wind power in Hesse - climatological aspects. Wind climatology; Windenergienutzung in Hessen. Klimatologischer Teil. Windklimatologie. Germany: N. p., 1991. Web.
Kumm, H, & Kern, W. Utilization of wind power in Hesse - climatological aspects. Wind climatology; Windenergienutzung in Hessen. Klimatologischer Teil. Windklimatologie. Germany.
Kumm, H, and Kern, W. 1991. "Utilization of wind power in Hesse - climatological aspects. Wind climatology; Windenergienutzung in Hessen. Klimatologischer Teil. Windklimatologie." Germany.
@misc{etde_10106771,
title = {Utilization of wind power in Hesse - climatological aspects. Wind climatology; Windenergienutzung in Hessen. Klimatologischer Teil. Windklimatologie}
author = {Kumm, H, and Kern, W}
abstractNote = {The study is part of a Hessian project on wind power utilization in the central regions of Hesse. The wind measurement results and practical schemes presented in parts I and II provide the basis for the reliable and climatologically verified wind data and the derived climatological siting criteria compiled in part III. Recommendations for the proper selection and integration of wind power plants are worked out for typical sites in Hesse to guide interested investors in the necessary site selection and preliminary planning procedures. (orig./KW). [Deutsch] Die vorliegende Studie ist Teil einer Untersuchung der hessischen Landesregierung zur Windenergienutzung, die sich mit den Moeglichkeiten der Windenergienutzung speziell in Mittelhessen beschaeftigt. Die bereits veroeffentlichten Teile I und II legten Windmessungen fuer ausgewaehlte Standorte vor und beschrieben konkrete Nutzungskonzeptionen. Ziel dieses dritten Teils ist es, aufbauend auf den Messungen eine gesicherte und klimatologisch bewertete Basis von Winddaten zu erstellen und daraus klimatologische Kriterien fuer die Beurteilung von Windkraft-Standorten abzuleiten. Die Untersuchung hatte weiterhin die Aufgabe, Empfehlungen fuer die richtige Auswahl und Einbindung von Winkraftanlagen an typischen hessischen Standorten auszuarbeiten (Teil II der Studie), wodurch interessierten Investoren die Standortauswahl und Vorplanung erleichtert werden soll. (orig./KW).}
place = {Germany}
year = {1991}
month = {Aug}
}