Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
apl.Prof. Dr. D.J. As 1Oberflchenstrukturen
 

Summary: 1
apl.Prof. Dr. D.J. As
1Oberflächenstrukturen
Die zwei wichtigsten Techniken zur Analyse der Oberflächenstruktur mittels Elektronen sind:
a) LEED (low energy electron diffraction)
b) RHEED (reflection high-energy electron diffraction)
Beide Methoden können zur Bestimmung periodischer zweidimensionaler Atomanordnungen an der
Oberfläche ­ der so genannten Einheitsmasche verwendet werden.
Eine Anzahl verschiedener Anordnungen sind an der Oberfläche möglich. Diese können zu
Einheitsmaschen zusammengefasst werden, deshalb ist es notwendig die Notation die diese
Einheitsmaschen beschreiben zu diskutieren.
Es gibt im wesentlichen zwei Notationen für die Oberflächen die sich durchgesetzt haben:
a) Matrix-Notation
b) Wood´sche Notation
Ähnlich wie es im 3-dimensionalen Raum 14 verschiedene Gruppen, die den verschiedenen Bravais-
Gittern entsprechen, gibt es auch im 2-dimensionalen Gruppen, die das Oberflächennetz beschreiben.
Wegen der geringeren Dimensionalität können sämtliche zweidimensionale Oberflächenstrukturen
durch nur 5 verschiedene Netze beschrieben werden.
apl.Prof. Dr. D.J. As
2Einheitsmaschen der 5 Oberflächennetze

  

Source: As, Donat Josef - Department Physik, Universität Paderborn

 

Collections: Materials Science; Physics