Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
10 Applets 10.2 Die Klassen Applet und JApplet 10-3 (176) 10.2 Die Klassen Applet und JApplet
 

Summary: 10 Applets 10.2 Die Klassen Applet und JApplet 10-3 (176)
10.2 Die Klassen Applet und JApplet
java.lang.Object
java.awt.Component
java.awt.Container
java.awt.Panel
java.applet.Applet
javax.swing.JApplet
· Die Klasse java.awt.Container ist der letzte gemeinsame Vorfahr von Applet und JFrame.
· Die Klasse java.applet.Applet stellt Methoden bereit, um mit einem Browser oder einem
Appletviewer zusammenarbeiten zu können. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Methoden
init(), start(), stop() und destroy().
· Ein Applet ist also ein rechteckiges Bildschirmelement, das eine Größe und Position hat. Es kann
Ereignisse empfangen und ist in der Lage, graphische Ausgaben vorzunehmen. Außerdem kann es
mit einem Browser zusammenspielen.
· Die Klasse javax.swing.JApplet stellt die Swing-Version eines Applets dar.
10 Applets 10.3 Leben mit Applets 10-4 (177)
10.3 Leben mit Applets
Neben der Methode paint() verfügt ein Applet über vier weitere Methoden, die mit der Java-Laufzeit-
umgebung zusammenarbeiten. Wir können diese Methoden überlagern.

  

Source: Arndt, Holger - Fachgruppe Mathematik, Fachbereich Mathematik-Naturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences