Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
3.5 Ausgabe mit printf() Die Anweisung
 

Summary: 3.5 Ausgabe mit printf()
Die Anweisung
printf( ''Formatstring'', Wert1, Wert2, . . . ) ;
gibt den Formatstring auf die Standardausgabe (˜ ublicherweise
Bildschirm) aus.
. Dabei werden die Umsetzungssequenzen ''%. . . '' der Reihe
nach ersetzt, und zwar die i­te Sequenz durch den i­ten nach
dem Formatstring angegebenen Wert (evtl. Ausdruck).
. \n (newline) im Formatstring bewirkt Zeilenvorschub in der
Ausgabe (Sprung zum Anfang der n˜ achsten Zeile)
. #include nicht vergessen !
Beispiel:
1 #include
2 /* Flaeche eines Rechtecks */
3 int main( void )
4 {
5 int hoehe = 2 ;
6 float breite = 3 ;
7 printf( "Hoehe = %d, Breite = %f, Flaeche = %f\n",
8 hoehe, breite, hoehe * breite ) ;

  

Source: Arndt, Holger - Fachgruppe Mathematik, Fachbereich Mathematik-Naturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences