Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Prof. Dr. Thorsten Klner Prof. Dr. Marcus Bumer Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg Universitt Bremen
 

Summary: Prof. Dr. Thorsten Klüner Prof. Dr. Marcus Bäumer
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Universität Bremen
Institut für Reine und Angewandte Chemie Institut für Angewandte und Physikalische
AG Theoretische Chemie Chemie
in Zusammenarbeit mit Dr. Heiko Hamann
und der Fachdidaktik Chemie der Universität Oldenburg
Gemeinsamer Vorkurs zum Studium der Chemie
an den Universitäten Oldenburg und Bremen
Sie haben sich für ein Studium der Chemie an einer unserer Universitäten entschieden, wobei
sicherlich die Freude am Experimentieren, die Vielfalt der Stoffchemie und die Faszination an
chemischen Umwandlungen mit Ausschlag gebend war. Sicher wird dieser spannende Teil
der Chemie in Ihrem Studium eine große Rolle spielen und tatsächlich ist die Begeisterung für
chemische Experimente eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium.
Daneben ist aber auch die Frage nach dem ,,Warum" und dem ,,Wie" und nicht nur nach dem
,,Was" von Bedeutung. Somit gehört neben dem Erlernen der chemischen Phänomene
(,,Was") in zunehmendem Maße auch eine quantitative, d.h. formelmäßige Beschreibung der
Natur zum Handwerkszeug des Chemikers. Dazu werden einige mathematische und
physikalische Grundlagen benötigt. Dieser Punkt ist für viele Studierende im ersten Semester
erfahrungsgemäß eine etwas unangenehme Überraschung.
Um Ihnen den Übergang von der Schule an die Universität zu erleichtern, ist auf diesem Blatt

  

Source: Appelrath, Hans-Jürgen - Department für Informatik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences