Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
6.4 Rekursion In C ist Rekursion erlaubt, d.h. eine Funktion kann sich selbst
 

Summary: 6.4 Rekursion
In C ist Rekursion erlaubt, d.h. eine Funktion kann sich selbst
aufrufen
Direkte Rekursion: Im Rumpf einer Funktion A befindet sich
wieder ein Aufruf von A
Indirekte Rekursion: Eine Funktion A ruft eine andere Funktion
B auf, die wiederum A aufruft (evtl. ˜ uber weitere Zwischen­
stufen)
# mindestens eine der Funktionen muss vorab deklariert
werden
11 # Beispiel: Verschiedene Varianten der Fakult˜ atsberechnung
1 #include
2 / * "Anfaenger­Variante" * /
3 int fac1( int n )
4 {
5 int i ;
6 int fac = 1 ;
7 for ( i = 1 ; i <= n ; i++ )
8 fac *= i ;
9 return fac ;

  

Source: Arndt, Holger - Fachgruppe Mathematik, Fachbereich Mathematik-Naturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences