Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
goto Sprungmarke erm oglicht den Sprung an eine andere Stelle im Programm
 

Summary: 4.6 goto
goto Sprungmarke
erm˜ oglicht den Sprung an eine andere Stelle im Programm
. Sprungmarke ist ein Bezeichnername
. Sprungziel wird durch Sprungmarke: gekennzeichnet
. Sprungziel muss in der gleichen Funktion liegen
19 # Beispiel: '' Spaghetti­Programmierung``
1 #include
2 int main( void )
3 {
4 int zahl ;
5 printf( "Nichtnegative Zahl eingeben: " ) ;
6 scanf( "%d", &zahl ) ;
7 if ( zahl < 0 )
8 goto fehler ;
9 else
10 goto ok ;
11 fehler: printf( "Falsche Eingabe\n" ) ;
12 return 1 ;
13 ok: printf( "Eingabe war in Ordnung\n" ) ;

  

Source: Arndt, Holger - Fachgruppe Mathematik, Fachbereich Mathematik-Naturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences