Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
53 EINBLICKE 27 Universitt punktet bei Exzellenzinitiative
 

Summary: 53 EINBLICKE 27
Universität punktet bei Exzellenzinitiative
Die Universität Oldenburg hat in der Exzellenzinitiative die erste Hürde
genommen: Der in Zusammenarbeit mit Hörforschern aus Hannover
entwickelte Exzellenzcluster-Antrag ,,Hearing4all", wurde ­ als einziger
in Niedersachsen ­ positiv bewertet. Bis zum 1. September muss nun der
Vollantrag vorliegen. Die endgültige Förderentscheidung fällt im Juni
2012. NiedersachsensWissenschaftsministerin Prof. Dr. JohannaWanka
würdigte den Erfolg der Universität Oldenburg. ,,Hier wurde zielgerichtet
und qualitätsorientiert über Jahre amAufbau des Schwerpunkts Hörfor-
schung gearbeitet", sagte Wanka. Die jetzige Entscheidung bestätige
das in bemerkenswerter Form. Sprecher des Exzellenzclusters ist Prof.
Dr. Dr. Birger Kollmeier, Leiter derAbteilung Medizinische Physik der
Universität Oldenburg. Zusammen mit Prof. Dr. Thomas Lenarz (Medi-
zinische Hochschule Hannover), Prof. Dr.Wolfgang Ertmer (Universität
Hannover) und 21 weiteren ForscherInnen der drei Universitäten hatte er
die Skizze für einen Forschungsverbund aus Physik, Medizin, Biologie,
Ingenieurwissenschaft und Psychologie erstellt. Zusätzlich beteiligt
sind die Jade Hochschule sowie das Kompetenzzentrum HörTech, die
Fraunhofer Projektgruppe für Hör-, Sprach- und Audiotechnologie, die

  

Source: Appelrath, Hans-Jürgen - Department für Informatik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences