Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Die Klimakatastrophe ist in den letzten Jahren zum Top-Thema geworden und das ist auch gut so. Selbst dieje-
 

Summary: Die Klimakatastrophe ist in den letzten Jahren zum Top-
Thema geworden ­ und das ist auch gut so. Selbst dieje-
nigen, die lange Zeit keinen größeren Handlungsbedarf
gesehen haben, denken nun über wesentliche Änderungen
im persönlichen Verhalten und in den politischen Weichen-
stellungen nach, die den Klimawandel jedenfalls abdämpfen
können. Die Tagung, zu der die Gesellschaft für Evange-
lische Theologie nach Hofgeismar einlädt, soll nicht den
vielen anderen Tagungen, die sich mit der Klimakatastrophe
beschäftigen, einfach eine weitere hinzufügen. Wir wollen
theologisch tiefer bohren. Denn mit dieser von Menschen
gemachten globalen Krise des ökologischen Gleichgewichts
stellen sich grundsätzliche Fragen für die Theologie. Haben
Menschen die Macht, den Planeten, auf dem sie leben, zu
zerstören? In welchem Verhältnis steht die menschliche
Manipulation der Natur zu der Zusage Gottes, seine Schöp-
fung zu bewahren? Und kann die Entwicklung der Natur
über das hinaus, was Menschen tun, als Ausdruck von Gottes
Schöpferhandeln gesehen werden? Was bedeuten die Pro-
gnosen der Naturwissenschaften über die Zukunft oder das

  

Source: Appelrath, Hans-Jürgen - Department für Informatik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences