Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Institut fur Informatik WS 2007/2008 der Universitat Munchen
 

Summary: Institut fur Informatik WS 2007/2008
der Universitat Munchen
Prof. M. Hofmann
Dr. A. Abel 17. Dezember 2007
Ubungen zur Vorlesung
Rechnergest®utztes Beweisen
Blatt 7
Aufgabe 20: If-Ausdr®ucke [PVS, 10 Punkte]
Modellieren Sie in PVS Ausdrucke der Form
e ::= x | true | false | if e1 then e2 else e3.
Die Menge der Variablennamen x bleibe abstrakt.
Ein Ausdruck e heisst normal, wenn in jedem seiner Unterausdrucke der Form
if e1 then e2 else e3 die Bedingung e1 eine Variable ist. Implementieren Sie
einen Normalisierungsalgorithmus und zeigen Sie, dass er die Bedeutung eines
Ausdrucks nicht andert.
Siehe ifexp.pvs auf der Homepage.
Aufgabe 21: Carry-Lookahead-Addierer [PVS, 20 Punkte]
Modellieren Sie in PVS einen Carry-Lookahead-Addierer. Die Spezi kation n-
den sie auf dem Web, z.B.
http://fourier.eng.hmc.edu/e85/lectures/arithmetic_html/node7.html

  

Source: Abel, Andreas - Theoretische Informatik, Ludwig-Maximilians-Universit√§t M√ľnchen

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences