Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
14. August 2008 / gor, cs, ir, hf 1 Frderung von ,,Dual Career Couples" (DCC) an Schweizer Universitten 2008-
 

Summary: 14. August 2008 / gor, cs, ir, hf 1
32/08
Förderung von ,,Dual Career Couples" (DCC) an Schweizer Universitäten 2008-
2011
Finanzierungsantrag an die Schweizerische Universitätskonferenz SUK im Rahmen des Bun-
desprogramms Chancengleichheit (BPCG) = Kooperationsprojekt A 07
Projektleitung: Programmleitung, Präsident Prof. Yves Flückiger, Universität Genf
Projektlaufzeit: November 2008 bis Ende 2011
Entwurf vom 22.8.2008 zur Stellungnahme für die Plenarversammlung der CRUS vom 11./12.
September 2008
1. Ausgangslage
Für die 3. Laufzeit 2008-2011 des Bundesprogramms Chancengleichheit (BPCG), das als Koope-
rationsprojekt im Rahmen der Botschaft über die Förderung von Bildung, Forschung und Inno-
vation (BFI) finanziert wird, sind insgesamt CHF 16 Millionen vorgesehen, um die Chancen-
gleichheit von Frau und Mann an den Universitäten zu verwirklichen. Zwischenziel dieser Lauf-
zeit ist es, den Professorinnenanteil bis im Jahr 2012 von 14% auf 25% zu erhöhen. Um dieses
Ziel zu erreichen wird auf bewährte Massnahmen wie die geschlechterdifferenzierte Nachwuchs-
förderung zurückgegriffen (Modul 2). Das Modul 1 soll weiterhin Anreize schaffen, vermehrt
Professorinnen zu berufen. Im Modul 3 ,,Vereinbarkeit von akademischer Karriere und Familie"
soll neu auch das Thema ,,Dual Career Couples" (DCC) lanciert werden. Dafür sind im bewillig-

  

Source: Amrhein, Valentin - Zoologisches Institut, Universität Basel

 

Collections: Environmental Sciences and Ecology