Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Compilerbau WS05/06 Implementierung Funktionaler
 

Summary: Compilerbau WS05/06
Implementierung Funktionaler
Sprachen
Hans-Wolfgang Loidl,
Ludwig-Maximilians Universit®at, M®unchen
24. Januar 2006
http://www.tcs.ifi.lmu.de/lehre/WS05-06/Compiler/
Implementierung funktionaler Sprachen
®Uberblick: Implementierung funktionaler Sprachen.
Fokus auf Grundkonzepte funktionaler Sprachen:
∑ Funktionen h®oherer Ordnung ("higher-order functions")
∑ Bedarfsauswertung ("lazy evaluation")
Verschiedene Ans®atze zur Implementierung:
∑ Umgebungsbasierte Modelle
∑ Graphreduktion
∑ DatenfluŖ
Funktionen h®oherer Ordnung
Funktionen h®oherer Ordnung sind solche Funktionen, die Funktionen als Argumente haben
k®onnen oder eine Funktion als Wert liefern. D.h. Funktionen sind Werte erster Klasse.
Beispiel: map in ML:

  

Source: Abel, Andreas - Theoretische Informatik, Ludwig-Maximilians-Universit√§t M√ľnchen

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences