Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Verschlungenes. Denkspiele aus aller Welt (6)
 

Summary: Verschlungenes.
Denkspiele aus aller Welt (6)
(Zusammenfassung)
Claus Michael Ringel
Man sieht nur, was man weiß: Viele mathematische Forschungs-Institute
in der ganzen Welt zeigen Kunstwerke oder beeindruckende mathematische Model-
le, die symbolhaft grundlegende mathematische Ideen vermitteln sollen und h¨aufig
handelt es sich dabei um topologische Sachverhalte. Und es gibt Gedulds- und
Geschicklichkeitsspiele, die einen entsprechenden mathematischen Hintergrund be-
sitzen. Der Vortrag m¨ochte einige Grundvorstellungen der Topologie erl¨autern, die
geometrische und kombinatorische Sachverhalte kl¨aren.
Im folgenden notieren wir die angesprochenen Fragestellungen und geben
(zum Teil allerdings nur stichwortartig) die behandelten Antworten wieder. Die
im Vortrag vorgestellten Materialien, insbesondere eine F¨ulle von Illustrationen,
findet man im Internet unter der Adresse
http://www.mathematik.uni-bielefeld.de/ringel/puzzle/puzzle03/Welcome.htm
Als erstes also ein Hinweis auf Kunstwerke und mathematische Modelle, mit
denen sich einige mathematische Forschungs-Institute schm¨ucken:
· Vor dem Fields-Institut in Toronto steht eine Metall-Skulptur von John Robin-
son: drei Dreiecke sind unaufl¨osbar verwoben, obwohl sie sich paarweise

  

Source: Agricola, Ilka - Institut für Mathematik, Humboldt-Universität zu Berlin
Ringel, Claus Michael - Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld

 

Collections: Mathematics