Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Bergische Universitt Wuppertal Fachbereich C --Mathematik und Naturwissenschaften
 

Summary: Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich C -- Mathematik und Naturwissenschaften
Prof. Dr. Andreas Frommer, Dr. Holger Arndt,
Dipl.-Math. Katrin Schäfer, Dipl.-Math. Matthias Hüsken
Java -- Eine pragmatische Einführung
Sommersemester 2007
3. Übungsblatt
Aufgabe 6 (Klasse für Warteschlangen, 7 Punkte)
Eine Warteschlange (auch Queue genannt) ist eine Spezialform der Datenstruktur Lineare Liste.
Im Gegensatz zur Liste kann nicht an beliebigen Stellen eingefügt oder gelöscht werden, sondern
nur:
· Einfügen an einem Ende (Kopf, head),
· Löschen am anderen Ende (Schwanz, tail).
7 4 8 0 11
0847
3 7 4 8 0
Kopf (head) Schwanz (tail)
Implementieren Sie eine Klasse Warteschlange unter Beachtung der folgenden Vorgaben:
· Der Typ der in jedem Knoten zu speichernden Daten soll variabel sein.
· Die einzelnen Knoten werden in einer Klasse Element gespeichert:

  

Source: Arndt, Holger - Fachgruppe Mathematik, Fachbereich Mathematik-Naturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences