Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Hypothesenanwendung: 2 entsteht durch Hypothesenanwendung von z
 

Summary: Hypothesenanwendung:
2 entsteht durch Hypothesenanwendung von z
: u auf 1 gdw.
es ex. Occ(1), Substitution mit DOM() {z
}, so dass
· 1| = () und 2 = 1[TRUE] oder
· = l r, 1| = (l), 2 = 1[(r)], links in Gleichung oder
· = l r, 1| = (r) und 2 = 1[(l)], rechts in Gleichung
Termersetzungs-Relation auf Paaren , :
· 1 2 und = oder
· 1 ist -Normalform, 2 entsteht durch Hypothesenanwendung
von z
: u auf 1 und = \ {z
: u }.
K gdw. ,
TRUE, f¨ur ein
Symbolische Auswertung unter Hypothesen
Algorithmus SAP (, )
Eingabe: quantorfreie Formel ,
Menge von Formeln z

  

Source: Ábrahám, Erika - Fachgruppe Informatik, Rheinisch Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH)

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences