Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
Dies alles ist nicht neu. Interessant ist nun die Frage,ob es berhaupt sein kann,dass die optische Brechzahl n auch
 

Summary: Dies alles ist nicht neu. Interessant ist nun die Frage,ob
es überhaupt sein kann,dass die optische Brechzahl n auch
negativ wird? Das klingt seltsam, denn es hieße, dass auch
die Phasengeschwindigkeit c = c0 / n des Lichts im Materi-
al negativ würde (c0 ist die Vakuumlichtgeschwindigkeit).
Und wie sähe ein Stillleben mit einem solchen negativ bre-
chenden Material aus?
,,Negative" Stillleben
Ganz abgesehen von der Frage,wie sich ein Material mit ne-
gativem Brechungsindex realisieren ließe, können wir uns
fragen, welche Effekte ein solches hervorrufen würde. Die
linke Seite der Abbildung 1 zeigt die fotorealistische Com-
putersimulation [1] eines Glases, das links mit Wasser (n =
1,3) gefüllt ist und in dem ein Metallstab steht. Bekannter-
maßen sieht der Stab gebrochen aus, und zwar vom Lot
weg (obschon das Licht zum Lot hin gebrochen wird). Er-
setzt man das Wasser durch eine fiktive Flüssigkeit mit ne-
gativer Brechzahl n = ­1,3, so wirkt der Stab zur anderen,
,,falschen" Seite des Lotes hin gebrochen (Abbildung 1
rechts).

  

Source: As, Donat Josef - Department Physik, Universität Paderborn

 

Collections: Materials Science; Physics