Home

About

Advanced Search

Browse by Discipline

Scientific Societies

E-print Alerts

Add E-prints

E-print Network
FAQHELPSITE MAPCONTACT US


  Advanced Search  

 
8 Collections 8-1(140) 8 Collections
 

Summary: 8 Collections 8-1(140)
8 Collections
Inhalt
8.1 Das Collection Framework
8.1.1 Iteratoren
8.2 Collections nach altem Stil
Inhalt / Ziele: Als Collections werden Datenstrukturen bezeichnet, die dazu dienen, Mengen von Daten
aufzunehmen und zu verarbeiten.
Seit Java 5 sind alle Collections generisch implementiert und damit im Gegensatz zu früheren Versionen
typsicher.
8 Collections 8.1 Das Collection Framework 8-2(141)
8.1 Das Collection Framework
Das in Java 1.2 eingeführte Collection Framework besteht aus gut 40 Klassen und Interfaces im Paket
java.util.
Im wesentlichen werden als Datenstrukturen drei Grundformen über Interfaces bereitgestellt:
· List (Liste mit sequentiellem und wahlfreiem Zugriff)
· Set (Menge von Elementen mit typischen Mengenoperationen)
· Map (Abbildung von Elementen eines Typs auf Elemente eines anderen Typs)
Die folgende Tabelle enthält die wichtigsten Implementierungen dieser Interfaces:
implementiert als List Set Map

  

Source: Arndt, Holger - Fachgruppe Mathematik, Fachbereich Mathematik-Naturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

 

Collections: Computer Technologies and Information Sciences